Restaurant „Däle“

Unser Restaurant, die ehemalige Tenne (Däle) aus dem Jahre 1865, ist täglich für Sie geöffnet. Beginnen Sie den Tag mit einem schönen Frühstück oder kommen Sie zu einem verspäteten Mittagessen, zum Kaffeetrinken mit hausgebackenem Kuchen oder einem schönen Abendessen. Unser Küchenteam bietet Ihnen durchgehend eine reichhaltige Auswahl an gutbürgerlichen und anspruchsvollen Gerichten.

Neben unseren Klassikern bieten wir jeden Tag von 11.30 - 14.30 Uhr eine Mittagskarte und von 15.00 - 21.00 Uhr eine Saisonkarte.

Wir reichen für Sie zu jeder Speise etwas Passendes aus unserem Weinkeller. Lassen Sie sich von unserer Weinkarte überraschen.


Alte Wirtschaft / Gute Stube

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist der alte Wirtschaftsraum des Bauernhauses aus dem Jahre 1865. In ihm wurde 1930 eine Gaststätte errichtet.

Selten schöne, original Delfter Kacheln mit einmaligen Bildmotiven schmücken die gesamten Wände bis zur Decke. Ein über 100 Jahre alter, offener Kamin sorgt im Gastraum für Gemütlichkeit. Hier und in der angrenzenden Guten Stube finden bis zu 50 Personen Platz für eine gelungene Feier oder Gesprächsrunde.


Festscheune Anno 1824

Mit viel Liebe und Geduld haben wir im Jahr 2001 die Scheune des ehemaligen Bauernhofes aus dem Jahre 1824 restauriert und daraus einen gemütlichen Gastraum mit eigener Gartenanlage für 120 Personen geschaffen.

Festlichkeiten werden hier zu unvergesslichen Erlebnissen.

Am Sonntag heiße es von 10:30 Uhr – 14:00 Uhr Stundenlang plaudern, lachen, diskutieren beim Brunch mit einem Glas Sekt zur Begrüßung oder zwischendurch, ab 14:30 Uhr bietet Ihnen unser Küchenteam auch hier eine reichhaltige Auswahl an gutbürgerlichen und anspruchsvollen Gerichten an.